Beerheide

Beerheide

"Staatlich anerkannter Erholungsort"

Tourismusverband Vogtland

Ansprechpartner Kontakt

Datenschutz

Impressum

Ortschaftsrat

Auszüge von Themen der Sitzung des Ortschaftsrates von Beerheide
vom 12. April 2012

Ort:                Kaffeehaus
Datum:           12. April 2012
Beginn:           20.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Teilnehmer:
Pohl, Katrin
Sterzel, Holger
Nerger, Gunther
Müller, Mike
Wolf, Katja
Neupert, Sabine

Entschuldigt:  Reichelt, Ralf

Gäste:            
Frau Meier (Stadtarchiv)
Frau Sauer (ABC – Bürgerarbeit – Chronik Beerheide)
Frau Günzel-Linger (Freie Presse)

Bürgeranfragen  
Herr Nerger teilt den Anwesenden mit, dass ihn mehrere vorwiegend ältere Bürger immer wieder danach fragen, warum von den Sitzungen des Ortschaftsrates nichts mehr im Stadtanzeiger veröffentlicht wird. Diese Bürger fühlen sich vernachlässigt, weil sie großes Interesse an der Ortschaft haben und nun nichts mehr erfahren und auch keine Möglichkeit für sie besteht im Internet zu nachzulesen, was im Ort so geschieht und geplant ist.

Diese Bürger denken vielleicht, der Ortschaftsrat will von sich aus diese Informationen nicht mehr abdrucken lassen. Da dies nicht stimmt, schlägt Frau Pohl vor, diesen Sachverhalt von Herrn Lehner bzw. von Herrn Hartwig in einem der nächsten Stadtanzeiger den Bürgern erklären zu lassen - welche Gründe es gibt, die gegen eine solche Veröffentlichung sprechen.

Allgemeine Ortsangelegenheiten
  1. Frau Pohl begrüßt Frau Meier vom Stadtarchiv und Frau Sauer, die in den nächsten drei Jahren an der Chronik von Beerheide und Hohengrün arbeiten soll. Frau Meier zeigt allen Anwesenden Beispiele von Chroniken anderer Gemeinden.
    Gemeinsam wird festgelegt, dass Frau Sauer vorerst mit dem Jahr 2011 beginnen soll.
    Dabei sollen Fakten und Zeitungsartikel sowie Fotos gesammelt und aufbereitet werden. Voraussichtlich zur Sitzung im Juli soll Frau Sauer ihr gesammeltes Material vorstellen. Danach wird über die weitere Vorgehensweise beraten und festgelegt.
    Der OR bespricht den anstehenden Besuch der Partnergemeinde Ballrechten-Dottingen zu Pfingsten 2012. Es sind derzeit 28 Personen angemeldet. Probleme gibt es mit der Unterbringung der Gäste im Ort. Frau Pohl konnte noch nicht für alle Personen eine Unterkunft mieten. Sie bittet die anderen Ortschaftsräte um Hilfe.
    Den Besuch in der Sternwarte in Rodewisch am Pfingstsonntagnachmittag hat Frau Wolf organisiert
  2. Frau Pohl informiert den OR über eine im April stattgefundene Straßenbegehung mit Bürgermeister Badstübner und Frau Petzold. Dabei wurde auch über den Wunsch des Ortschaftsrates die Bushaltestelle am ehemaligen Gemeindeamt zu erneuern besprochen. Leider kann unser Ansinnen nicht verwirklicht werden. Die bereits auf den neu gebauten Straßen entstandenen Risse sollen ausgebessert werden. Die auf dem Fußweg am Birkenweg herausragenden Gullis sollen angesenkt werden.
  3. Zum bevorstehenden Arbeitseinsatz am 5.5.2012 wurde unserer Ortschaft die kostenfreie Nutzung der Kehrmaschine der Stadt Auerbach zugesichert.
  4. Die Erzieherinnen unseres Kindergartens wollen nächstes Jahr zu Ostern den Brunnen vor dem Kindergarten mit einem Kranz aus Pastikostereiern schmücken. Sie fragen an, ob der Ortschaftsrat die Kosten für die Anschaffung der Eier im Wert von ca. 50-80 € übernehmen könnte? Der OR ist damit einverstanden.
 
Beerheide, den 03.05.2012

gez.
Ortsvorsteherin

Katrin Pohl 
140
Flyer Beerheide
Flyer Beerheide
News
News
Kulturhaus aktuell
Kulturhaus aktuell

News

Partnerschaftstreffen 22.06.18

vom 22. bis 24. Juni 2018 mehr...


Beerheider Ortsplatz 17.06.18

Parksituation in Ortsmitte mehr...


Seniorenausfahrt 14.06.18

nach Oberhof und Coburg mehr...


Pfingsten 20.05.18

in Beerheide mehr...


Fackelumzug und Höhenfeuer 2018 30.04.18

Das Traditionsfeuer am 30. April 2018 mehr...

Tourismus
Tourismus
WetterOnline
Das Wetter für
Auerbach
Mehr auf wetteronline.de